Project

General

Profile

Feature #308

Updated by C. Biggles about 6 years ago

Die Pflege einer Liste von "mobile Devices" als Bestimmungskriterium, wann das Smartphone-Interface angezeigt wird, ist aufwändig und anfällig für fehlerhafte Kategorisierung von Clients.

Fehler.

Statt dessen wird die Breite des Viewports als Entscheidungskriterium heran gezogen:



Ist der mindestens Viewport 950px breit, breit oder breiter, wird das Standardlayout verwendet, ansonsten das Smartphone-Layout.

Über Buttons ("Vollansicht" im mobile Interface bzw. "Smartphone-Icon" in der Vollansicht) kann ein Wechsel in die jeweils andere Ansicht unabhängig von der Breite des Viewports erzwungen werden.


Back