Project

General

Profile

Feature #427

Behälter in Behälter / Transportmittel

Added by Martin Leist over 5 years ago. Updated 5 months ago.

Status:
Neu
Priority:
Normal
Assignee:
-
Target version:
-
Start date:
Due date:
% Done:

0%


Description

Eine Möglichkeit wäre gut, Behälter in Behälter zu geben. Immerhin bekomme ich den Behälter "Tuschegefäß", werde diesen aber nicht extra tragen, sondern wohl in meinen Rucksack legen. Die Satteltaschen befinden sich auf dem Maultier und sind nicht extra. Der Inhalt der Satteltaschen würde daher eigentlich auch das Maultier belasten.


Related issues

Related to MOAM - Feature #509: Sortierung der Behältnisse und Transportmittel im Reiter Ausrüstung Erledigt
Related to MOAM - Feature #559: Variable Größe von Behältnissen Erledigt
Related to In-Game-Ecosystem - Feature #537: Items eine Kategorie geben Neu

History

#1 Updated by C. Biggles over 5 years ago

Das hatte ich mir auch schon überlegt, bin aber noch nicht sicher, wie ich das visualisieren soll. Außerdem muss ein Matroschka-Effekt vermieden werden (Behältnisse in Behältnissen in Behältnissen in ...).

Dass das Gewicht von Behältnissen nicht notwendigerweise der eigenen Last hinzugerechnet wird, ist dagegen schon implementiert, siehe Ausrüstung.

#2 Updated by Martin Leist over 5 years ago

Du meinst vermutlich den Getragen-Haken? Damit lässt sich aber scheinbar nicht sagen, dass mein Maultier die Satteltaschen trägt, sondern nur ob ich die Satteltaschen trage.

Als mögliche Visualisierung würde ich einen Button mit + oder → vorschlagen, der dann ein Behältnis-div daneben hinzufügt, ggf. mit einer Art von Verbindung, damit man gleich sieht, dass das von einem Behältnis darin ist. Der Button wird zu einem - oder ← .
Den Matroschka-Effekt sehe ich schwer zu vermeiden, denn Behältnisse in Behältnissen in Behältnissen sind ja eigentlich möglich. Ich habe Wasser in meinem Wasserschlauch. Den Wasserschlauch habe ich in einem Sack. Da in dem Sack außer dem Wasserschlauch nichts ist, kann ich den ohne weiteres in einen Lederrucksack stopfen. Besagten Lederrucksack hänge ich an mein Maultier. Vielleicht hilft es, bei dem Gegenstand eine Inhaltsmenge oder ein Inhaltsgewicht anzugeben, damit man sieht, dass da noch etwas darunter enthalten ist.

#3 Updated by C. Biggles over 5 years ago

  • Subject changed from Behälter in Behälter to Behälter in Behälter / Transportmittel

#4 Updated by C. Biggles about 2 years ago

  • Related to Feature #509: Sortierung der Behältnisse und Transportmittel im Reiter Ausrüstung added

#5 Updated by C. Biggles about 2 years ago

  • Related to Feature #559: Variable Größe von Behältnissen added

#6 Updated by C. Biggles about 2 years ago

#7 Updated by Octavius Valesius 5 months ago

Martin Leist schrieb:

Eine Möglichkeit wäre gut, Behälter in Behälter zu geben. Immerhin bekomme ich den Behälter "Tuschegefäß", werde diesen aber nicht extra tragen, sondern wohl in meinen Rucksack legen. Die Satteltaschen befinden sich auf dem Maultier und sind nicht extra. Der Inhalt der Satteltaschen würde daher eigentlich auch das Maultier belasten.

Der Antrag wird unterstützt. Das Feature wäre recht praktisch :)

#8 Updated by Le Frique 5 months ago

Martin Leist schrieb:

Eine Möglichkeit wäre gut, Behälter in Behälter zu geben. Immerhin bekomme ich den Behälter "Tuschegefäß", werde diesen aber nicht extra tragen, sondern wohl in meinen Rucksack legen. Die Satteltaschen befinden sich auf dem Maultier und sind nicht extra. Der Inhalt der Satteltaschen würde daher eigentlich auch das Maultier belasten.

Ich würde das auch gerne unterstützen & habe im Moment folgenden Workaround dafür:

Platzhalter-Gegenstand für Satteltaschen anlegen & auf das Pferd packen mit Gewicht der richtigen Satteltaschen, Verweis auf gesondertes Behältnis „Satteltaschen“ in Beschreibung & richtige Satteltaschen auf „Gewicht nicht zählen“ setzen. Für Tiere habe ich auch ein Behältnis angelegt & mit den Werten des zB Pferdes (das Tier ist da drin auch ein Platzhalter-Gegenstand) gepflegt; damit kann auch gleich der Sattel, Zaumzeug & Decke da rein gepackt werden & auch dort der Zähler für Gewicht auf Nein gesetzt werden, damit nur das Pferd belastet wird. Außerdem sind die einzelnen Tiere dann auch in der Ausrüstung verschiebbar.

Also available in: Atom PDF